Kinderküchen aus Holz: Die besten Spielküchen und Zubehör

Einmal so wie Mama oder Papa die ganze Familie bekochen – genau das ermöglicht deinem Kind eine Kinderküche aus Holz. Denn das Mithelfen in der richtigen Küche ist für unsere Kleinen leider nur bedingt möglich und birgt auch unnötige Gefahren. In der Kinderküche hingegen kann all das nachgeahmt werden und zwar ohne heiße Herdplatten oder scharfe Messer. Wir verraten dir die besten Hersteller, ihre Top Produkte und warum das Spielen mit Spielküchen so wertvoll ist.

Die besten Marken für Holzspielküchen

Wir haben uns auf die Suche nach den besten Kinderküchen gemacht und haben schnell festgestellt, dass die Auswahl enorm ist. Hier einen Überblick zu behalten, kann tatsächlich zur Herausforderung werden.

Nach langer Recherche und Erproben haben wir folgende zwei Marken als die Besten identifiziert: Hape und KidKraft. Warum? Weil sie die wichtigsten Kriterien einer guten Kinderküche am besten erfüllen:

  1. Die Küchen sind robust und langlebig
  2. Sie überzeugen mit viel Zubehör und bieten ein tolles Spielerlebnis
  3. Die Designs sind jeweils einzigartig und passen in moderne Wohnungen
  4. Beide Marken achten auf Schadstofffreiheit bei Materialien und Farben
  5. Die Spielküchen beider Hersteller sind extrem gut bewertet

Unser Testsieger: Die Hape All-in-one Küche

Warum uns Hape Spielküchen so überzeugen, ist schnell erklärt. Preislich sind sie erschwinglich, sie überzeugen mit tollen Designs, sind ideal erweiterbar und sind besonders stabil.

Wir haben übrigens mehrere Hape Kinderküchen ausprobiert und haben dem Thema eine ganze Seite gewidmet. Hier findest du die besten Hape Küchen auf einen Blick! Eine Küche, die uns besonders überzeugt hat, ist folgende:

Empfehlung
amazon-hape-all-in-one-kueche
Hape Kinderküche Hape All in One Küche Mit dieser platzsparenden All-in-One Küche kann dein Kind der Chefkoch in der Familie sein und seiner Kreativität freien Lauf lassen! Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 98,63.

Sie ist preislich erschwinglich und überzeugt mit ihrem schlichtem Design!

Empfehlenswert: KidKraft Küchen

Auch KidKraft Küchen haben wir ausprobiert und einen umfangreichen Bericht darüber verfasst. Dort stellen wir dir die beliebtesten Spielküchen des amerikanischen Herstellers genau vor. Im direkten Vergleich mit Hape sind die Spielküchen zwar teurer, dafür aber auch riesig!

Ganz nach amerikanischen Vorbild überzeugen KidKraft Küchen mit überdimensional großen, realen Features wie Kühlschränke, Spülen, Mikrowelle und vieles mehr. Neben bunten, etwas kitschigen Modellen führt die Marke auch klassische Retro-Modelle.

Folgende Küche von KidKraft hat uns besonders überzeugt:

Empfehlung
KidKraft Spielküche Große Küche in Pastellfarben Guten Appetit! Mit dieser tollen, klassischen Kinderküche können kleine Chefköche ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 177,29.

Im weiteren Verlauf dieses Artikels möchten wir dir gerne noch ein paar gute Tipps zum Kauf einer Kinderküche mit auf den Weg geben. Dann kannst du dir endgültig sicher sein, einen guten Kauf zu tätigen.

Achte beim Kauf auf Qualität

Im direkten Vergleich mit einer Kinderküche aus Kunststoff, hat die Holzkinderküche in vielen Hinsichten die Nase vorne. Doch worauf genau solltest du beim Kauf einer Spielküche aus Holz achten?

  • Das Produkt sollte aus massivem Hartholz gefertigt sein.
  • Qualitätssiegel wie das GS-Zeichen, Der blaue Engel, Öko-Test, TÜV-Proof, Spiel gut.
  • Verwendete Farben und Lacke sollten auf Wasser basieren.
  • Saubere Verarbeitung der Holz-Oberflächen.
  • Möglichkeiten zur Erweiterung.
  • Marke/Hersteller.

Das ideale Alter für eine Spielküche

Holzspielzeug KücheGrundsätzlich eignet sich eine Kinderküche zum Spielen ab 3 Jahren am besten. Aufgrund der vielen kleinen Accessoires, gibt es jedoch eine Gefahrenquelle, die vor allem für kleinere Kinder eine Bedrohung darstellt, nämlich, das Verschlucken von Kleinteilen.

Aus diesem Grund werden Spielküchen meist erst ab einem Alter von 3 Jahren empfohlen. Wenn du dir allerdings wirklich die Zeit nimmst und beim Spielen stets anwesend und wachsam bist, kann dein Kind natürlich auch bereits früher mit einer Spielküche spielen.

Wichtige Hinweise bezüglich dem richtigen Alter findest du selbstverständlich auch in den Angaben des jeweiligen Herstellers.

Ein wertvolles Spielerlebnis

Holzkinderküchen tragen einen wesentlichen Teil zur Entwicklung deines Kindes bei. Spielen ist für Kinder ideal, um Alltagssituationen nachzustellen und zu verarbeiten. Rollenspiele haben hier einen ganz besonderen Stellenwert, da Kinder in die Rolle von Erwachsenen schlüpfen und dabei wichtige Lektionen für ihr eigenes Leben lernen.

Einige der wichtigsten Fähigkeiten, die dein Kind beim Spielen mit der Kinderküche lernt, sind folgende:

  • Kreativität und Fantasie.
  • Motorische Fähigkeiten – Greiffähigkeit und Feinmotorik.
  • Lektionen wie Abwaschen und Aufräumen.
  • Sprachentwicklung.
  • Soziales Verhalten.
  • Die Konzentration über längere Zeit aufrecht zu erhalten.

Der Kauf einer hochwertigen Holzkinderküche macht also aus mehreren Perspektiven Sinn: Du trägst mit dem Kauf einer Holzküche einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz bei. Holz ist, je nach verwendeten Farben, kaum bis gar nicht mit Schadstoffen belastet und zudem ist eine Kinderküche aus Holz äußerst stabil und langlebig. Abgesehen davon dienen Kinderküchen der Entwicklung deines Kindes und es lernt damit wichtige Lektionen für das eigene Leben. Und das wichtigste – all das ist noch dazu gepaart mit jeder Menge Spaß und ganz viel Freude!