goki Holzspielzeug: Qualität, Auszeichnungen und die beste Produkte

In Norddeutschland ist der Spielzeughersteller goki eine wahre Institution. Vor über 30 Jahren begann die Erfolgsgeschichte, die bis heute anhält. goki Holzspielzeug ist vielen Eltern ein Begriff, denn die Marke steht vor allem für eines: Qualität. Alles was Sie schon immer über den Holzspielzeug Hersteller aus dem Norden Deutschlands wissen wollten, erfahren Sie jetzt.

goki Wir schenken jedem neugeboren Kind in unserem Bundesland einen Baum
Gründung: 1971
Bekannt für: Kindgerechter Spielwert und liebevolles, funktionales Design
Wichtigste Produkte: Puppenhaus, Mobile, Puzzle
Philosophie: Freude an der Entwicklung neuer Produkte.
Zum Angebot

Produkte, Preise und Bestseller

Das Spielzeug Sortiment von goki ist vielfältig und deckt sämtliche Spielzeugarten für Babys bis 8 jährige Kinder ab. Für Babys bietet die Marke diverse bunte Mobiles und verschiedenste Puzzles.

Für die etwas größeren Kinder finden sich zahlreiche Zieh,- und Schiebetiere, Baustein-Sets, sowie die unterschiedlichsten Baukästen im Sortiment.

goki-puzzle

Die Puzzles sind nicht nur stabil, sondern auch ungemein beliebt. ©goki

Der berühmte Geburtstagszug mit seinen sieben bunten Waggons bietet Platz für sechs Kerzen und versüßt so den Ehrentag der Kinder. Hier finden Sie nun eine Auflistung der beliebtesten Spielzeuge des Unternehmens:

goki Geburtstagszug – Der Geburtstagszug beziehungsweise die Geburtstagskarawane erfreut sich bei Kindern großer Beliebtheit. Bis zu 6 Kerzen können darauf platziert werden. Der Preis ist mehr als erschwinglich – ab € 15,- gibt es den Geburtstagszug zu kaufen.

goki Mobile – Babys und Mobiles gehören einfach zusammen. Faszinierend und beruhigend zugleich sind Mobiles aus dem Babyspielzeug-Sortiment nicht mehr wegzudenken. Die Mobiles gibt es in verschiedenen Formen, wie beispielsweise mit Bienen, Käfer oder Drachen. Die einfachsten Mobiles gibt es schon ab € 10,- aufwärts.

goki Puppenhaus – Das Puppenhaus ist ihr absoluter Verkaufsschlager.

Abgesehen von verschiedenen Modellen und Größen, bietet die Marke auch jede Menge Zubehör in Form von Puppenhausmöbeln. Ein klassisches Puppenhaus aus Holz mit 3 Etagen ist ab circa € 90,- im Handel erhältlich.

goki Puzzle – Das Unternehmen führt Steckpuzzles, Schiebepuzzles, Rahmenpuzzles, Lernpuzzles, Denkpuzzles und viele andere Puzzlespiele. Da ist wirklich für jeden Geschmack und jedes Alter etwas dabei. Und das Beste ist: Die Holzpuzzles sind äußerst stabil und langlebig. Preislich variieren die verschiedenen Puzzle-Arten zwischen € 5,- und € 15,-.

Spielzeug „Made in Germany“

©goki

Die Abkürzung goki steht für die beiden Firmengründer und Geschäftsführer Gerhard Gollnest und Fritz- Rüdiger Kiesel. Gemeinsam gründeten sie 1971 ihr Spielzeugunternehmen, welches heute auch noch die Marken Heimess, Holztiger, Anker und ‚cause beherbergt.

Heute ist das Unternehmen Norddeutschlands größter Spielwarenhersteller, der sich nicht zuletzt mit qualitativ hochwertigem Holzspielzeug einen Namen gemacht hat.

Die Hausmarke goki ist dabei das absolute Zugpferd und für den Großteil des Umsatzes verantwortlich. Das Unternehmen beschäftigt mittlerweile mehr als 600 Mitarbeiter weltweit – ein weiteres Indiz für den Erfolg des Spielwarenherstellers.

Firmenphilosophie und Qualität

goki

Kaum ein anderes Unternehmen verinnerlicht Nachhaltigkeit besser als ©goki

Die Marke ist Partner des Fachhandels, weshalb man die hochwertigen Produkte in Discountern vergeblich sucht. Die Geschäftsführung vergleicht ihr Spielzeug mit „Kulturgut“, das sich einen ordentlichen Präsentationsrahmen im Fachhandel verdient hat.

Produktqualität in Kombination mit einem fairen Preis hat für das Unternehmen absoluten Vorrang.
Farbefrohes, kindergerechtes Holzspielzeug mit einem hohen pädagogischen Spielwert – so lautet die Mission des Unternehmens.

Gerhard Gollnest bezeichnet die Philosophie mit seinen eigenen Worten: „Wir produzieren Spielzeug für die Hände, Köpfe und Seelen der Kinder“.

Die Zielgruppe sind Kinder bis 8 Jahre, welche der Spielwarenhersteller mit seinem Spielzeug bestmöglich in ihrer Entwicklung fördern will.

Besonders bemerkenswert ist das Engagement in puncto Waldförderung. Für jedes neugeborene Kind im Bundesland Schleswig-Holstein pflanzt man einen Buchen-, Ahorn- oder Eichenbaum.

Abgesehen davon engagiert sich die Firma mit seiner Marke ‚cause für Bildung in Dritte-Welt-Ländern. 50 Prozent der Gewinne mit der Marke ‚cause kommen nämlich dem Schulbau in diesen Regionen zu Gute.

Materialien und Designs

goki-puppenhaus

Stabilität und Langlebigkeit kennzeichnen das Holzspielzeug von ©goki

Funktionale Designs und schöne klare Farben bilden den Kern des Spielzeugsortiments. Für die gefertigten Produkte werden folgende Holzarten verarbeitet: Nuss, Linde, Esche, Ahorn, Buche und Birke.

Allesamt Holzarten, die für die nötige Stabilität und somit auch für Langlebigkeit sorgen. Ideal für Familien mit mehreren Kindern.

Die Marke hat ein internes Qualitätsmanagement installiert, das beständige Qualität gewährleisten soll. Selbstverständlich wird das Unternehmen auch von unabhängigen, externen Stellen regelmäßig unter die Lupe genommen.

Wichtig für Eltern mit Kleinkindern und Babys – Es werden für das gesamte Sortiment nur Farben auf Wasserbasis verwendet. Das ist besonders wichtig, um Schadstofffreiheit zu gewährleisten.

Zertifikate und Auszeichnungen

Wie gesagt, Produktqualität hat für den deutschen Hersteller äußerste Priorität. Das Spielzeug ist sicher – es entspricht den Europäischen Richtlinien für Spielzeugsicherheit (EN 71). Außerdem verfügen die Produkte über das CE- Zeichen.

Gollnest & Kiesel wurde außerdem vom Brancheninformationsdienst „marktintern“ zum Spielzeughersteller Nummer 1 gekürt. 4000 Spielzeugfachhändler waren am Voting beteiligt. Das bedeutet eine große Ehre für das Unternehmen. Abgesehen davon gab es für die naturbelassenen Holzbausteine den Titel „Spielzeug des Jahres 2013“.

Bewertung für goki Holzspielzeug

Zur Bewertung werden die drei Kriterien: Sortiment, Qualität und Preis-Leistung untersucht. 5 Sterne stellen die absolute Maximalbewertung dar.

goki-sortiment

Eltern schätzen unter anderem das umfangreiche Sortiment von ©goki

Das Sortiment (*****)
Mehr als 2000 Artikel finden sich im Sortiment der norddeutschen Marke. Das ist kaum zu toppen. Diesbezüglich befindet sich das Unternehmen im Spitzenfeld der Holzspielzeugmarken. Kaum ein anderer Holzspielzeughersteller dieser Größenordnung verfügt über ein vielfältigeres Sortiment. Für Babys, Kleinkinder, Kinder, Buben und Mädchen – für jeden ist etwas dabei.

Qualität (*****)
Auch bei der Qualität spielen die Norddeutschen in der obersten Liga mit. Sowohl ein internes Qualitätsmanagement als auch externe Prüfungen besteht das Unternehmen regelmäßig mit Bravour. Hier gibt es nichts zu meckern. Ein ganz besonderes Engagement soll an dieser Stelle noch einmal explizit hervorgehoben werden, nämlich, dass der Hersteller für jedes geborene Kind in Schleswig-Holstein einen Baum pflanzt.

Preis-Leistung (*****)
Klar – günstiger geht immer. Aber dann muss man zumindest bei der Qualität Abstriche in Kauf nehmen. Bei goki ist weder das Eine noch das Andere der Fall. Hier passt sowohl die Qualität als auch der Preis. Auch in dieser Kategorie geht die volle Punktzahl auf das Konto des norddeutschen Spielzeugproduzenten.

goki ist ein Paradebeispiel für deutsches Handwerk. Hier wird noch Wert auf Qualität gelegt und das zu erschwinglichen Preisen. Das umfangreiche Sortiment bietet pädagogisch wertvolle Spielwaren aus Holz für verschiedenste Altersklassen. Kreative Kinder finden hier alles was das Kinderherz begehrt. Sollten Sie sich für Spielzeug der deutschen Marke entscheiden, haben Sie alles richtig gemacht.

Produktbewertung
Bewertungsdatum
Produktname
goki
Bewertung
51star1star1star1star1star